Auftragsverwaltung

Wann ist mein Brillenauftrag fertig? Hier können Sie den Status Ihres Brillenauftrags anzeigen lassen. Dafür müssen Sie nur Ihre Auftrags- oder Kundennummer eingeben.

Spaltlampen-Mikroskop

Nach dem eingehenden Beratungsgespräch, der Anamnese, machen wir erst mal eine Inspektion! Hier werden alle relevanten Daten Ihres Auges aufgenommen. Dazu gehören Informationen über die Größe der Pupille, der Hornhaut, der Lidspalte. Außerdem beobachten wir, wie häufig Sie mit den Wimpern "klimpern". Oder wie die Qualität Ihres Tränenfims ist. Da gibt es gewaltige Unterschiede. Der Tränenfilm ist für uns Contactlinsen-Spezialisten vergleichbar mit dem Ölfilm eines Automotors. Der eine reißt früher auf - der andere später! 
 
04   Beobachtung mit dem Hornhaut -Mikroskop - genannt Spaltlampe. Auffälligkeiten vor Beginn der Anpassung werden hier penibelst dokumentiert. Wir wollen doch schließlich nicht, dass Ihre Contactlinsen Veränderungen an Ihrem Auge jedweder Art hervorrufen. 
 
01  

Bis zu 4o-fache Vergößerungen sind einstellbar. Da entgeht uns nichts. Alle Bilder werden wieder unter Ihrer " Karteikarte" digital gespeichert und sind jederzeit abrufbar. Unser Zentralrechner, wahrscheinlich einer der größten, der je in einem einzelnen Optiker-Geschäft installiert wurde, hat Platz ohne Ende auf seiner Festplatte.

 
03   Hier machen wir eine Aunahme von Ihrem Tränenfilm unter Fluorescein. Das ist eine harmlose Kontrastflüssigkeit, die Ihnen steril in das Auge geträufelt wir. Damit können wir uns die Qualität Ihres Tränenfilms anschauen. Ein sogenannter Break-Up-Test schließt sich an. Da wird in Sekunden gemessen, wie lange es braucht, bis Ihr Tränenfilm aufreißt. Das kann eine Zeitspanne von 1 bis über 30 Sekunden dauern. Informationsgehalt: Sehr hoch! Je länger der Film hält, je besser das spätere Trageverhalten. 
 
vascularisation   Schauen Sie sich dieses Bild einmal an: Ist das nicht toll! Kleinste Kappillargefäße werden sichtbar. Hier können wir zwar Ihr Blut nicht "kochen" - aber pulsieren sehen. Diese Gefäße dürfen auf keinen Fall in die Hornhaut einsprießen. Dann saß entweder die Contactlinse nicht richtig. Oder sie wurde zu lange getragen. In jedem Fall können wir frühzeitige Veränderungen beobachten und darauf reagieren, bevor es zu spät ist.
     
 
Wir hoffen, Ihnen schon jetzt einmal klar gemacht zu haben, weshalb es sinnvoll ist, sich bei einem guten Anpaser in die Hände zu begeben. Contactlinsen kann man zwar im Internet kaufen. Oder bei Tchibo, Schlecker, oder Rossmann. Oder eben bei einem Spezialisten. Vielleicht bei uns, bei Fuhlendorf...alles klar?
     

 

Fuhlendorf Optik u. Akustik | Feldschmiede 7 | 25524 Itzehoe | Telefon 04821 62005 | Mo-Fr 9:00 – 18:00 Sa 9:00-15:00